Was Thomas Hartmann antreibt

„Machen statt meckern“

 

Das ist das Motto von Thomas Hartmann. Er hat immer zupacken müssen, gestalten hat in seinem Leben mehr Gewicht als verwalten. Auch in seiner politischen Arbeit möchte er pragmatisch nach Lösungen suchen.

Thomas Hartmann ist Kommunikationswirt und Unternehmer, 63 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Als Kandidat des zweiten Bildungsweges lernte er zunächst Siebdrucker, dann Weiterbildung zum Drucktechniker, 2005 Neuorientierung, Weiterbildung zum Kommunikationswirt an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing. Seine Hobbys sind Musik machen, Malen, Oldtimer und Reisen. 

Wo ist Thomas Hartmann politisch und sozial engagiert?


Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Johannis, Delegierter bei der Jahreshauptversammlung der SPD Nürnberg, stellvertretender Sprecher Arbeitskreis Europa und Arbeitskreis digitale Gesellschaft SPD Mittelfranken, Sportwagencharity Nürnberg, Trostteddybär für kranke Kinder, Johanniter Nürnberg, Fördermitglied Gesangsverein Nürnberg Doos.

 

Was hat Thomas Hartmann der Stadt Nürnberg zu bieten?

Bildung: Er ist seit 21 Jahren nebenberuflich tätig als Dozent für Online-Marketing, derzeit an der Grundig Akademie. Ein Fan des dualen Ausbildungssystems, der sich mit Lehrinhalten für den Beruf des Mediengestalters Print und Digital engagiert hat.

Digitalisierung, Industrie 4.0: Thomas Hartmann ist mittendrin seit 1998 beruflich und als Dozent. 13 Jahre in der Siemens AG verantwortlich für Online Marketing, E-Commerce und Softwareentwicklung für den Vertrieb, 11 Jahre Geschäftsführer der eigenen Online- Marketing-Agentur. Er sieht die SPD in der Pflicht als soziales Gewissen der Digitalisierung aufzutreten.

Wirtschaft: Er hat drei Druckereibetriebe aufgebaut, kleine Betriebe mit bis zu 25 Mitarbeitern, 13 Jahre Großkonzern, seit 11 Jahren Geschäftsführer der eigenen Online-Marketing-Agentur. Er bietet Praxiswissen aus der Wirtschaft, klein, mittel und ganz groß, er war überall zu Hause und hat hervorragende Kontakte in der Region.

Kultur: Er kommt aus einer Künstlerfamilie, der Vater Bildhauer, der Onkel Kunstprofessor, seit 1978 ist er als Musiker, Songwriter und Sänger im Show Business auf der Bühne unterwegs. Durch seine Nähe zur Kunst und Kultur möchte er gerne die Bewerbung Nürnbergs zur Kulturhauptstadt tatkräftig unterstützen und die regionale Kulturszene fördern.

 

Thorsten Brehm, der OB Kandidat der SPD Nürnberg beim Sommerempfang
Thorsten Brehm bei der Jahreshauptversammlung der SPD Nürnberg

Wissenswertes

KONTAKT

Schnieglinger Straße 225
90427 Nürnberg
Tel. 015111352917
brehm2020.de/thomas.hartmann
th@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1956
Beruf: Geschäftsführer, Dozent Online Marketing, Kommunikationswirt
Familienstand: verheiratet, 1 erwachsene Tochter
Sachgebiete: Digitalisierung, Bildung, Wirtschaft, Kultur
Ortsverein: Johannis
Aktivitäten und Mitgliedschaften: Vorsitzender des Ortsvereins Johannis, stellvertretender Sprecher Arbeitskreis digitale Gesellschaft SPD Mittelfranken, stellvertretender Sprecher Arbeitskreis Europa SPD Mittelfranken

ZIELE UND FORDERUNGEN
  • 365-Euro-Jahresticket für Nürnbergs Busse und Bahnen
  • Durchgehendes, sicheres Radwegenetz in ganz Nürnberg
  • Mehr Freiraum für Nürnbergs Kulturszene
  • Keine Privatisierungen städtischer Unternehmen
  • Stärkung des Wissenschafts- und Forschungsstandorts
  • Mehr Behördengänge per Mausklick
  • Bezahlbarer Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen
  • Miteinander statt nebeneinander, mehr Nachbarschaft und Gemeinschaft in Nürnberg
  • Sonderprogramme für neue Parks, schöne Plätze mehr Grün für Nürnberg
  • Mehr Investitionen für eine sichere und saubere Stadt