Zu Serkan Ural

„Ich erachte ein gemeinsames demokratisches Streben nach einer aufgeschlossenen Gesellschaft als das Ziel der Politik. Meine Überzeugungs- und Willenskraft möchte ich dafür einsetzen, um nicht nur jungen Menschen Politik wieder näher zu bringen.“

Serkan Ural ist Schüler und seit 2016 in der SPD. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit Veranstaltungen, in denen er sich selbst weiterbilden kann. Er spielt und schaut gern Theater, besucht schon heute regelmäßige Vorlesungen an der Universität sowie Stadtratssitzungen im Bereich Kultur und Sport. Denn genau in diesem Bereich will er sich zukünftig in der Stadtpolitik einbringen. 

„Als jemand mit Migrationshintergrund und kulturellem Engagement bin ich eine beispielhafte Antwort auf aktuelle rechte Strömungen. Ich will zeigen, dass es nicht nur anders geht, sondern bereits anders ist als die Afd behauptet“, sagt er. „Da ich in meinem Leben selber von der guten politische Arbeit der SPD in dieser Stadt profitiert haben, möchte ich diese Erfahrung für viel mehr Menschen zugänglich machen und verbessern.“

Wissenswertes

KONTAKT

Karl-Bröger-Straße 9
90459 Nürnberg
Tel. 0911 4389620
brehm2020.de/serkan.ural
su@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1997
Beruf: Schüler
Sachgebiete: Sport, Bildung, Kultur
Ortsverein: Lichtenhof
Aktivitäten und Mitgliedschaften: ver.di

ZIELE UND FORDERUNGEN
  • Milliarden für neue Schulen und 7.000 neue Kitaplätze
  • 365-Euro-Jahresticket für Nürnbergs Busse und Bahnen
  • Durchgehendes, sicheres Radwegenetz in ganz Nürnberg