Was Martina Kontsek antreibt

„Mein Nürnberg 2026 ist eine bunte, friedliche, solidarische und weltoffene Großstadt – mit noch mehr Grün.“

Martina Kontsek ist seit 2014 im Nürnberger Stadtrat vertreten und engagiert sich im Schulausschuss, im Umweltausschuss sowie im Personal- und Organisationsausschuss. „Als berufstätige Mutter mit zwei schulpflichtigen Kindern kenne ich die Herausforderungen im großen Themenfeld Vereinbarkeit gut“, sagt die gelernte Krankenschwester, die stets ein offenes Ohr hat, gut und genau zuhört und sich gerne sowohl um kleine als auch große Anliegen kümmert.

Die Initialzündung für Martina Kontseks politisches Engagement war die Einführung des Betreuungsgeldes: ein Aufreger, der die Diplom-Pflegewirtin dazu animierte sich aktiv einzubringen, trotz all der Arbeit die dieses Ehrenamt zusätzlich zu ihrer Beschäftigung bedeutet.

Moderieren, vermitteln und quer denken

Seit über 25 Jahren fördert und unterstützt die gelernte Krankenschwester die Entwicklung von Menschen, Organisationen und Ideen – insbesondere im Gesundheitsbereich. Nach ihrem Pflege- und Organisationsmanagement-Studium führten sie Stationen ins Krankenhauscontrolling, in die Personalentwicklung und zum freiberuflichen Coaching.

Seit 2018 ist sie zudem stellvertretende Gleichstellungsbeauftrage im Klinikum Nürnberg. „Ich habe beruflich und privat ein großes Netzwerk, kann moderieren und als Mediatorin gut vermitteln, gerne denke ich auch mal quer“, betont sie. Bei ihrer Wiederwahl in den Stadtrat würde sie sich gerne weiter den Themen Bildung, Familie und Umwelt widmen.

Freizeit mit der Familie

Ihre freie Zeit verbringt Martina Kontsek am liebsten mit ihrer Familie, Kindern und Freunden. Gerne entspannt sie auch bei einem Kinobesuch, beim Lesen, bei kleinen Spaziergängen oder beim Saxophonspielen.

Wissenswertes

KONTAKT

Innere Hallerstraße 5
90419 Nürnberg
Tel. 0911 4389620
brehm2020.de/martina.kontsek
mk@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1970
Beruf: Coach, Supervisorin, Organisationsentwicklung, Krankenschwester & Dipl.-Pflegewirtin
Sachgebiete: Umwelt, Bildung, Soziales
Ortsverein: St. Johannis
Aktivitäten und Mitgliedschaften:

  • Vorsitz Förderverein
  • Erfahrung als Schöffin am Jugendgericht
  • Freiberufliche Tätigkeit in Beratung und Coaching
ZIELE UND FORDERUNGEN
  • Mehr Grün für Nürnberg
  • Bezahlbarer Wohnraum für Alle
  • Milliarden für neue Schulen und 7.000 neue Kitaplätze
  • 365-Euro-Ticket
  • Stärkung des Wissenschafts- und Forschungsstandorts
  • Weiterentwicklung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf