Zu Julia Schultze

Ich habe das Glück. in Langwasser in einem sehr grünen Stadtteil zu leben. Doch ich habe bereits an anderen Ecken der Stadt gewohnt, in denen in kompletten Straßenzügen kein einziger Baum stand. Daran muss sich etwas ändern.“ 

Für eine lebenswerte Stadt und eine bunte Stadtgesellschaft, die für Toleranz und gegen Extremismus zusammensteht – für dieses Ideal steht Julia Schultze. Als in Oberbayern geborene und im Landkreis Fürth aufgewachsene Wahl-Nürnbergerin plädiert sie für gegenseitigen Respekt und „Völkerverständigung“ – egal ob im Fußballstadion, im Klassenzimmer oder in der Politik. In die SPD trat sie 2016 ein, um ein Zeichen gegen die erstarkende PEGIDA-Bewegung zu setzen. Neben dem Kampf gegen Rechts liegen ihr ganz besonders die Themen Umwelt, Verkehr und Kultur am Herzen. Ein gutes Stadtklima durch deutlich mehr Straßengrün und gepflegte Parkanlagen, ein bezahlbarer und gut vernetzter öffentlicher Nahverkehr und Kultur, die an allen Ecken der Stadt sichtbar und für jedermann erfahrbar wird – diese Themen bestimmen entscheidend die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger Nürnbergs. 

Wissenswertes

KONTAKT

Ursula-Wolfring-Straße 62
90471 Nürnberg
Tel. 01719847915
brehm2020.de/julia.schultze
js@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1992
Beruf: Politologin
Sachgebiete: Umwelt, Verkehr, Kultur
Ortsverein: Langwasser

ZIELE UND FORDERUNGEN
  • 365-Euro-Jahresticket für Nürnbergs Busse und Bahnen
  • Durchgehendes, sicheres Radwegenetz in ganz Nürnberg
  • Sonderprogramme für neue Parks, schöne Plätze in der Nachbarschaft und mehr Grün für Nürnberg
  • Mehr Investitionen für eine sichere und saubere Stadt
  • Mehr Freiraum für die Nürnberger Kulturszene