Zu Jürgen Reiter

Jürgen Reiter ist gebürtiger Nürnberger und seit 2003 Mitglieder der SPD, seit 2006 Vorstand des Ortsvereins St. Peter. 2020 kandidiert er zum ersten Mal für den Stadtrat. „Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit Parteiarbeit im Stadtteil, Lesen, Weiterbildung, Kino,  und unserem FCN die Treue halten, trotz aller Höhen und Tiefen“, stellt sich Jürgen Reiter vor.

Genau das ist es, was den 49-Jährigen auszeichnet. Aufgaben widmet er sich mit Hingabe, authentisch und wahrhaftig steht er zu seinem Wort, auch wenn es Widrigkeiten gibt. „Aus eigener Erfahrung weiß ich sehr genau, was es bedeutet Existenzängste zu haben und nicht auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen“, erklärt der ausgebildete Bürokaufmann, Buchhalter, Controller und IT-Administrator, der sich nach der Quelle-Insolvenz Anfang dieses Jahrzehnts beruflich neu orientieren musste.

Politische Schwerpunkte

Mittlerweile arbeitet Jürgen Reiter als SAP-Projektleiter und beweist in der täglichen Arbeit, was es heißt, strategisch zu planen und Pläne in die Realität zu überführen. Im Stadtrat will er sich vor allem um Digitalisierungsprojekte, langfristig bezahlbares Wohnen, die Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie um den Ausbau der Inklusion in der Arbeitswelt kümmern.

„Andere motivieren, aber auch von anderen lernen zu dürfen, um immer besser zu werden, das bereitet mir Freude“, betont der Stadtrat-Kandidat, der auf der Suche nach realistischen Lösungen sich auch selbstkritisch hinterfragt. „Gemeinsam mit der Nürnberger SPD, werde ich mich dafür einsetzen, dass die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger kleiner werden zu lassen kleiner werden zu lassen.“

Wissenswertes

KONTAKT

Herbartstraße 65
90461 Nürnberg
Tel. 01522 1943948
brehm2020.de/juergen.reiter
jur@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1970
Beruf: Kaufm. Leiter, Bürokaufmann
Sachgebiete: Soziale Wirtschaftsentwicklung, Digitalisierung, Integrale Planung
Ortsverein: St. Peter
Aktivitäten und Mitgliedschaften: Vorstand SPD OV St. Peter. CSR Netzwerk Nürnberg. 1.FC Nürnberg. Vorstand FCN Fan Club. Soziale Cluberer

ZIELE UND FORDERUNGEN
  • Bezahlbarer Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen
  • Keine Privatisierungen städtischer Unternehmen
  • Mehr Behördengänge auch per Mausklick