Was Igor Korovin antreibt

Ich bin Igor Korovin, 27 Jahre alt und lebe seit 15 Jahren in Nürnberg. Ich habe schon als Jugendlicher ein Interesse dafür entwickelt, Menschen zusammenzubringen und mein Umfeld positiv mitzugestalten. Angefangen hat das als ehrenamtlicher Jugendleiter in der evangelischen Gemeinde Nikodemus. Dort durfte ich über die Jahre hinweg immer mehr Verantwortung übernehmen. So wurde ich Teil der Dekanatsjugendkammer und des Kreisjugendrings, wo ich mich unter anderem für eine umfassendere Förderung von Jugendarbeit und Integrationsprojekte mit geflüchteten Menschen eingesetzt habe.

Schwerpunkt Jugendarbeit

Vor 2 Jahren habe ich mich dazu entschieden, der SPD beizutreten, weil mich vor allem ihr Einsatz vor Ort für die Jugendlichen in Nürnberg sehr beeindruckt hat. Durch meine Zeit im Vorstand des Kreisjugendrings weiß ich, dass Jugendarbeit und die gezielte Förderung von Jugendlichen nicht selbstverständlich ist, sondern dass immer wieder dafür argumentiert und gekämpft werden muss. So stellt Nürnberg im Bereich der Jugendarbeit bayernweit ein echtes Vorbild dar. Dies zu erhalten, ist einer der Gründe warum ich zur Wahl antrete. Ein anderer ist, weil mir eine gute intakte Umwelt sehr am Herzen liegt. 

Weitere Ziele

Als Geographie-Student bringe ich neben Idealismus auch ein gutes Verständnis für die komplexen Zusammenhänge unseres Klimas mit. Dieses Wissen will ich auch ganz praktisch in meine Stadtratstätigkeit einbringen, indem ich mich zum Beispiel für mehr Grünflächen und ein zusammenhängendes Radwegesystem einsetze. Diese beiden Themen, Chancengleichheit und Umweltschutz sind natürlich große Ziele, doch auch die größten Ziele können erreicht werden, wenn man beständig viele kleine Schritte in die richtige Richtung geht. 

Wissenswertes

KONTAKT

Dr.Luppe Platz 3
90443 Nürnberg
Tel. 01786194348
brehm2020.de/igor.korovin
ik@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1992
Beruf: Student
Sachgebiete: Jugendarbeit, Umwelt
Ortsverein: Steinbühl-Gibitzenhof
Aktivitäten und Mitgliedschaften: Evangelische Jugend Nürnberg

ZIELE UND FORDERUNGEN
  • Mehr Personal für Kinder- und Jugendarbeit
  • Bessere Betreuung an Schulen – mehr Pädagogen und Psychologen
  • 365-Euro-Ticket für alle Kostenloses Jugendticket für Schüler*innen, Azubis und Studierende
  • Kostenloses Jugendticket für Schüler*innen, Azubis und Studierende