Was Barbara Münzel antreibt

„Solidarität und Miteinander – das ist für mich entscheidend!“

Seit 1970 bin ich mit meiner Familie im bunten Gostenhof daheim. Ich bin gelernte Schreinerin, habe aber seit über 30 Jahren einen Laden in der Altstadt.

Meine Lust an der Politik ist durch die Bürgerbewegung Pulse of Europe geweckt worden, die ich in Nürnberg mitbegründet habe. Seitdem gehe ich zwar für ein offenes, soziales, demokratisches Europa auf die Straße, für Vielfalt, Toleranz und Respekt, aber wirklich gestalten kann ich damit nichts.

Das ist in der Kommunalpolitik anders: Denn vieles, was im Rathaus beschlossen wird, kann sich sehen lassen, wie etwa neue Radwege. Für eine lebens- und liebenswerte Stadt brauchen wir auch mehr Raum für die Menschen, für Kinder, Jugendliche, Familien und Ältere. Wir brauchen mehr Platz für Grün und Blumen, mehr Platz zum Begegnen, Feiern und Entspannen, mehr Platz für Kunst, Kultur und Kreativität. Dafür mache ich mich stark.

Das geht für mich nur in der SPD, denn nur hier gehen Klimaschutz und Soziales zusammen. Sozialdemokraten vertreten eine solidarische Stadtgesellschaft und nehmen alle Menschen mit. Und nur so bleibt unsere Grundversorgung in städtischer Hand, ob Altenheim oder Klinikum, Wasser oder Strom.

Wissenswertes

KONTAKT

Rothenburger Straße 30 b
90443 Nürnberg
Tel. 01714568818
brehm2020.de/barbara.muenzel
bm@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1964
Beruf: Selbständig (Atelier Urban), Schreinerin
Familienstand: verheiratet, 1 erwachsene Tochter
Sachgebiete: Kultur, Verkehr, Umwelt
Ortsverein: Gostenhof
Aktivitäten und Mitgliedschaften: Pulse of Europe Nürnberg, Kinderpatin der Kinderversammlung, Ärzte ohne Grenzen, Bund Naturschutz, Tierschutz-Verein

ZIELE UND FORDERUNGEN
  • Mehr Raum für Radfahrer und Fußgänger
  • Mehr Bäume und Blumen für uns und die Bienen
  • Mehr Kultur für alle, ob Hoch-, Sozio- oder Subkultur
  • Mehr bezahlbaren Wohnraum für alle
  • Mehr Miteinander durch belebte Plätze und Gemeinschaftsräume