Was Anja Prölß-Kammerer antreibt

„Stadtrat ist man nicht nur nebenbei, es erfordert umfangreiches Engagement. Deshalb muss Politik auch Spaß machen!“

Wer Dr. Anja Prölß-Kammerer Jahrgang 1966 kennt, der weiß, dass es ihr mit diesem Satz ernst ist. 1985 trat sie der SPD bei und als sie 2002 erstmals in den Nürnberger Stadtrat gewählt wurde, konnte sie bereits auf langjährige Gremienerfahrung aus ihrem Parteileben sowie der Mitgliedschaft bei SDJ – Die Falken zurückblicken. 

Ihre wissenschaftliche Ausbildung als promovierte Kunsthistorikerin aber auch ihre Tätigkeit als Leiterin der Einrichtung „DokuPäd – Pädagogik rund um das Dokumentationszentrum“ beim Kreisjugendring Nürnberg Stadt bescheren Dr. Anja Prölß-Kammerer zudem analytische sowie kommunikative Fähigkeiten, mit denen sie den Herausforderungen der Kommunalpolitik gelassen entgegenblicken kann.

Arbeits-Schwerpunkte

Schulpolitische Sprecherin

Die schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion würde ihren Schwerpunkt gerne weiterhin in der Bildungspolitik setzen oder sich der Stadtplanung und der Kultur widmen. Grundsätzlich ist die Fraktionsvorsitzende aber auch offen für Neues und gerne bereit, sich in andere Felder der Stadtratstätigkeit einzuarbeiten. „Wichtig ist, in allen Bereichen vernetzt zu denken und sich nicht isoliert einzelnen Themen zu widmen, sondern eine Linie für die Fraktionsarbeit insgesamt zu suchen und zu finden“, sagt sie.

Solidarische Stadtgesellschaft


Ihr Nürnberg der Zukunft ist eine Stadt des Friedens und der Menschenrechte, eine solidarische Stadtgesellschaft, in der die Bürger(innen) an wichtigen Entscheidungen beteiligt werden. Eine Stadt, in der alle gleiche Chancen und Voraussetzungen haben, ihr Leben zu gestalten.

Spaß an der politischen Arbeit, das hat Dr. Prölß-Kammerer und verzichtet dafür auch gerne auf Aktivitäten mit Freunden oder Familie. Wenn es aber doch mal klappt mit der freien Zeit, kocht sie gerne, schwimmt, geht auf Reisen oder lässt im Hesperidengarten in St. Johannis die Seele baumeln. „Zur Ruhe kommen und Nürnberg spüren – das kann man hier“, betont sie.

Ausschüsse

 

  • Ältestenrat
  • Finanzausschuss
  • Kulturausschuss
  • Schulausschuss
Funktionen

 

  • Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion
  • Mitglied im Verwaltungsrat und der Verbandsversammlung Sparkasse
  • Mitglied der Vollversammlung und des Schulausschusses des Bayerischen Städtetages
  • Mitglied in der Stiftung „Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte“
Stadtteilbetreuerin


Zuständig für den Stadtteil Johannis

Wissenswertes

KONTAKT

Arndtstraße 17
90419 Nürnberg
Tel. 2312906
brehm2020.de/anja.proelsskammerer
apk@spd-nuernberg.de

WERDEGANG

Jahrgang: 1966
Beruf: Wissenschaftliche Angestellte, Kreisjugendring Nürnberg Stadt, Kunsthistorikerin
Sachgebiete: Bildung, Kultur, Stadtplanung
Ortsverein: St. Johannis
Aktivitäten und Mitgliedschaften: SJD-Die Falken, Tiergartenfreunde, Institut für moderne Kunst, Kreisverband Nürnberg DRK, Kulturpolitische Gesellschaft, Verein für Geschichte der Stadt Nürnberg

ZIELE UND FORDERUNGEN
  • Nürnberg wird Kulturhauptstadt und bietet mehr Freiraum für Nürnbergs Kulturszene
  • Sonderprogramme für neue Parks und schöne Plätze in der Nachbarschaft und mehr Grün für Nürnberg
  • Nürnberg ist der Beteiligung und der sozialen Integration, eine Stadt in der alle die gleichen Chancen haben ihr Leben zu gestalten
  • Bezahlbarer Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen
  • Mehr Treffpunkte für Senioren und Nachbarschaftshelfer
  • Nürnberg hat eine moderne Verkehrspolitik mit einem bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr und durchgehend sicheren Radwegen